ANGEBOTE

QUICK SCAN

Sie befinden sich bereits im Planungsprozess eines Schulgebäudes und möchten den Aspekt der Inklusion überprüfen? Zukünftige Veränderungen in der Schülerschaft soll nicht zu erneuten baulichen Anpassungen führen?

Ich untersuche, ob die bisherigen Planungen zu einem inklusionsgerechten Schulgebäude führen wird und wo Verbesserungen anzubringen sind. Der Quick Scan kann innerhalb von zwei Wochen durchgeführt werden. Der Scan beinhaltet ein Vorgespräch, Ortsbegehung, eine Präsentation und Dokumentation der Auswertung.

ENTWURFS SUPPORT

Am Anfang eines Projektes werden die Weichen gestellt und wichtige Entscheidungen für die inklusionsgerechte Schularchitektur getroffen: Leitbild, Raumprogramm, Funktionsplan etc. Aber auch während des Entwurfsprozesses treten maßstabsspezifische Fragen auf.

In einem Workshop mit dem Projektteam zeige ich den Zusammenhang von Architektur und Lernen auf. Dabei liegt der Schwerpunkt bei Kindern mit unterschiedlichen Behinderungen oder Förderbedarf. Gemeinsam erörtern wir Ihre schulspezifische Situation. Im Verlauf des Planungsprozesses stehen wir für Fragen zur Verfügung und unterstützen mit konstruktiven Lösungen.

FASE NULL

Sie stehen am Anfang einer Schulbauplanung und möchten gemeinsam planen: Schule, Behörde und Planer? Partizipation verbessert die Nutzung, aber bitte kompakt und zielführend.

Diese Dienstleistung kann ich Ihnen in Kürze in Zusammenarbeit mit einem Partner anbieten.

Ich benachrichtige Sie gerne persönlich, wenn das Leistungsangebot steht.

EINZELNE FRAGEN

Sie möchten keine umständlichen Beratungstermine, denn Sie haben eine Frage auf die es möglicherweise eine einfache Antwort gibt?

Wenn Sie eine Frage haben, beantworten ich diese gerne und ganz ohne anfallende Kosten. Schicken Sie mir Ihre Frage und ich melde mich baldigst mit einer Antwort bei Ihnen.

Impressum

Datenschutz